Windows Zeitservice – Cheat Sheet

Ein Cheat Sheet, für alle, die mit dem Windows Zeitdienst kämpfen… 😉

Wichtig vorab, solltet Ihr die Zeit einer virtuellen Maschine konfigurieren, stellt sicher, dass die Zeit NICHT vom Host synchronisiert wird!

Dies prüft Ihr am besten am Hypervisor (ESXi, Hyper, KVM, usw.)

An einer ESXi VM findet ihr die Einstellung hier:

W32time 01
W32time 02

An einer Hyper-V VM bspw. hier:

W32time 03

Zeitdienst in einer Windows Domain:

Ein Tipp gleich vorab: Wenn Ihr die Zeitdienste in einer Domain konfiguriert, tut das via GPO. Aus meiner Sicht am einfachsten und besten hier beschrieben:

https://www.gruppenrichtlinien.de/artikel/zeitsynchronisation-der-domaene-w32time-zeitserver-per-gpo

Zu den manuellen Windows Zeiteinstellungen…

(alles mit der CMD, als Administrator)

Abfrage der aktuellen Einstellungen:

w32tm /query /configuration

Status letzter Sync

w32tm /query /status

Teste NTP Sync

w32tm /stripchart /computer:de.pool.ntp.org /samples:5 /dataonly

Enable Logging Debug Mode (für die ganz harten Fälle)

w32tm /debug /enable /file:C:\Temp\w32tmdebug.log /size:10485760 /entries:0-300

Wieder ausschalten mit:

w32tm /debug /disable

Registrierung des Dienstes Aufheben, Reregister, Reconfig und Synchronisation nach extern (de.pool.ntp.org) einrichten. (Also quasi alles auf NULL…)

Hinweis: Bei mehreren Quellen sind diese durch Leerzeichen zu trennen…

net stop w32time && w32tm /unregister && w32tm /register && net start w32time && w32tm /config /manualpeerlist:"de.pool.ntp.org",0x8 /reliable:yes && net stop w32time && net start w32time && w32tm /resync /rediscover

Registrierung des Dienstes Aufheben, Reregister, Reconfig und Synchronisation zum DC einrichten…

net stop w32time && w32tm /unregister && w32tm /register && net start w32time && w32tm /config /syncfromflags:domhier /update && net stop w32time && net start w32time

Konfiguration diverser Einstellungen als Einzelbefehle…

Synchronisation nach extern (de.pool.ntp.org)

w32tm /config /manualpeerlist:"de.pool.ntp.org",0x8 /reliable:yes
w32tm /config /update && net stop w32time && net start w32time && w32tm /resync /rediscover

Innerhalb der Domain:

w32tm /config /syncfromflags:domhier /update
w32tm /config /update && net stop w32time && net start w32time && w32tm /resync /rediscover

Überprüfung der Einstellungen:

w32tm /monitor /computers:localhost

Das Poll-Intervall…

Abfrage mit:

w32tm /query /configuration

–> Poll Intervall 604800 Sekunden = 7 Tage

Poll-Intervall anpassen in der Registry

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\TimeProviders\NtpClient
SpecialPollInterval DWORD value

bspw. ändern in:

–> Decimal 43200 (Hex 0000a8c0) –> 12 Stunden in Sekunden.

anschließend:

net stop w32time && net start w32time
w32tm /query /configuration
Beitrag Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen anwenden.